Aktuelles 2021

und

illustrierter Telegraf

der Königlich-bayerischen Radl-Post
 

   
  hier ist der illustrierte Telegraf -
Rückblick auf das Jahr
2020

 
Rückblick - 2021, das Jahr der Erinnerung
Aus diesem Anlaß hat das Touristik-Institut Landsberg
fünf Radtouren der Erinnerung ausgearbeitet

Tour 1:
Landsberg, Kaufering1 und 2, Lech-Staustufe bei Hurlach, Hurlach, Igling, Holzhausen bei Buchloe, Landsberg, 45 km bzw. 35 km
Tour 2:
Landsberg, Stausee Kaufering, Schwabstadl, Zollhaus, Burgruine Haltenberg, Oskar-Weinert-Hütte, Römerschanze, Landsberg
Tour 3: (in Bearbeitung)
Windachseealm, Eresing, (Schwabhausen), Kloster St. Ottilien St. Ottilien, Utting, Windachseealm
Tour 4: (in Bearbeitung)
Landsberg, Bad Wörishofen, Türkheim, Buchloe, Holzhausen, Landsberg

Tour 5:
Landsberg, Erpfting 1, Erpfting 2, Ellighofen, Asch, Seestall, Landsberg
 
   
   
Am  17.10.2021 fuhren wir mit dem Berliner-Oldtimer-Doppeldeckerbus zum Bodensee und zur Insel Mainau mit zweimaliger Fahrt mit dr Fähre.
Es war eine lustige Fahrt, vor allem im Oberdeck. In Nußdorf am Bodensee besuchten wir die Pension Ritsche (mit Seezugang). Die Inhaberin kenne ich seit unserem ersten Urlaub von Berlin aus im Jahre 1954. Damals tobten wir Kinder im Wasser herum.   
   
Vom 24.09. - 26.09.2021 fand in Haßloch in der Pfalz das Andechser Bierfest wegen Corona in abgespeckter Form als "Andechser Biergarten" statt.
Begrüßt wurde der Doppeldeckerbus mit Fahrer vom Landrat des Landkreises, Hans-Ulrich Ihlenfeld und den Hasslocher Weinprinzessinnen.
   
Am 11.09. stand das Käfer-Cabrio für eine Hochzeit in Landsberg und in Schongau, Lido zur Verfügung.
   
Am 17.08. haben Peugeot Heinz und ich zwei schwere Batterien in den Büssing gewuchtet, Zündschlüssel gedreht und der Oldtimer, Baujahr 1972, lief.
Auf dem Hunger Betriebsgelände in Denklingen wurden ein paar Runden gedreht, dann geht es demnächst zum TÜV und
hier geht es zur Geschichte dieses einmaligen Unikums (damals drei Tage in der BZ (Berlin), Nürburgring mit Tom Astor, Filmdrehs u.a. mit Horst Buchholz, Veronica Ferres, Wepper-Brüder, Armin-Müller-Stahl und viele mehr.
   
Am 14.08. feierte der Mercedes Ponto seinen 60. Geburtstag.
   
Am Freitag, 13.08. fuhr ich eine Hochzeit ab Standesamt Königsbrunn zum Foto-Shooting in den Botanischen Garten.
   
Für eine Wandergruppe auf dem Schwäbisch-Allgäuer Wanderweg fuhr ich erstmals das Gepäck mit dem Oldtimer, Mercedes Ponton schwarz.
   
Zum ersten Mal fuhr ich Velotours Radler der Romantischen Strasse von Füssen zurück nach Rothenburg mit dem MAN T.G.E. Büssing.
In Rothenburg amüsierte sich eine Dame über "Bertolinos Oldtimerfahrten". 
So alt sahen die Insassen des Autos doch nicht aus.
   
...und los ging es mit der Wanderung auf dem König-Ludwig-Weg.
   
Am 10. Mai durfte endlich wieder die Schifffahrt auf dem Ammersee starten.
   
27. April
Holocaust-Gedenktag, hier der Bericht im Landsberger Tagblatt, 28.04.2021
   

Bertold Jetschke: 2003 davongejagt, 2021 lobend erwähnt.
Der Tourismusverband wurde nicht 1996 sondern 1969 (Zahlendreher) gegründet. 
April
Der Landrat des Landkreises Landsberg am Lech, Thomas Eichinger wurde in einer Online-Abstimmung zum Vorsitzenden  des Tourismusverbandes Ammersee-Lech e.V. gewählt, wie es die Satzung des Fremdenverkehrsverbandes/Tourismusverbandes seit 1969 vorschreibt. Zum Geschäftsführer wurde Axel Flörke, Stadtrat und Kulturreferent der Stadt Landsberg am Lech gewählt. Beide lösen damit den ehemaligen Oberbürgermeister Mathias neuner und Ira Wild (Tourist-Info Landsberg) ab.
Es kann davon ausgegangen werden, dass jetzt wieder Schwung in den Tourismusverband Ammersee-Lech e.V. kommt.
Von 1969 bis 31.10.2003 war Bertold Jetschke Geschäftsführer des Verbandes.     
   
März 2021
Im Herbst 2020 entstand die Idee, als Ersatz für einen Mercedes Sprinter wieder einen Kleinbus anzuschaffen. Dieses Mal sollte es ein MAN T.G.E. in Anspielung auf unsere zwei Büssing-Doppeldeckerbusse aus dem Jahre 1972.
Ende Februar wurde das Fahrzeug ausgeliefert, am 02.03.2021 angemeldet, am 17.07.2021 als Omnibus mit 9 Plätzen zugelassen.
Wegen furchtbarer Klappergeräusche steht er noch in der Werkstatt und hofft auf "Gesundung".   

 
   
Corona Alpenlandtouristik
Auch Corona traf uns im Jahr 2020 sehr hart.
133 Touren mußten storniert werden, darunter
Weserberglandweg, König-Ludwig-Weg, Jakobsweg, Welt-Erbesteig Wachau, TransTramanturaMallorca, Lech-Erlebnisweg,
Schwarzwald-Bodensee, Neckarsteig, Schwäbisch.-Allgäuer Wanderweg, Prälatenweg, Genusswandern  Piemon, Usedomer Küstenwanderu, Panoramaweg Taubertal, Mainwanderweg, Lech-Erlebnisweg, Meran - Gardasee, Altmühltal-Panoramaweg, Lechweg, Gardasee - Venedig, Madeira, Oberbayerns Berge + Seen, Salzalpensteig 2, Südtiroler Kastanienweg, Maximiliansweg 4,

 

Touristik-Institut Landsberg
Bertold Jetschke
Akazienstr. 73, 86899 Landsberg am Lech
www.touristik-i.de
info@touristik-i.de